Rock / Pop - The Who - Quadrophenia

Nach dem überwältigenden Erfolg von Tommy entschied Pete Townshend, sich nochmals an das Format „Rock-Oper“ zu wagen. Das Ergebnis aus dem Jahr 1973 ist Quadrophenia. Ursprünglich geplant als Autobiografie der Band, entwickelte sich daraus die Geschichte des jungen Mod Jimmy, dessen Persönlichkeit sich in vier Teile aufteilt. Geblieben sind vom Konzept die vier sich widersprechenden Facetten Jimmys, die den vier Bandmitgliedern zugeordnet sind. Auch wenn Quadrophenia nicht die gleiche Durchschlagskraft wie Tommy entwickelte, enthält das Album großartige Musik. Titel wie The Real Me, The Punk Meets the Godfather, I’m One, Bell Boy und Love, Reign O’er Me gehören zu Townshends unmittelbarsten Stücken.

Nach dem überwältigenden Erfolg von Tommy entschied Pete Townshend, sich nochmals an das Format „Rock-Oper“ zu wagen. Das Ergebnis aus dem Jahr 1973 ist Quadrophenia. Ursprünglich geplant als Autobiografie der Band, entwickelte sich daraus die Geschichte des jungen Mod Jimmy, dessen Persönlichkeit sich in vier Teile aufteilt. Geblieben sind vom Konzept die vier sich widersprechenden Facetten Jimmys, die den vier Bandmitgliedern zugeordnet sind. Auch wenn Quadrophenia nicht die gleiche Durchschlagskraft wie Tommy entwickelte, enthält das Album großartige Musik. Titel wie The Real Me, The Punk Meets the Godfather, I’m One, Bell Boy und Love, Reign O’er Me gehören zu Townshends unmittelbarsten Stücken.


Bei diesem Titel handelt es sich um eine Platinum-SHM-CD. Dies ist die jüngste gemeinsame Entwicklung von Universal Music Japan und JVC. Es handelt sich dabei um CDs, die aus einem besonders lichttransparenten Kunststoff (Super High Material) gefertigt werden. Die Reflexionsschicht besteht aus reinem Platin, welches sich noch feiner an die Pit- und Land-Strukturen der Datenoberfläche anschmiegt als Reingold. Die Discs sind rückwärtig mit einem Laserlicht absorbierenden Lack versehen. Für die Platinum-SHM-CDs von Universal werden die Masterbänder der Alben ohne Veränderungen neu digitalisiert. Danach werden sie im von JVC entwickelten und schon von der XRCD24 bekannten High-Resolution-Schnittsystem unter Reinraumbedingungen vom 24 Bit / 176,4 KHz-Master in ein Glas-Master geschnitten. Eine Platinum-SHM-CD kann überall dort abgespielt werden, wo auch eine CD-R abspielbar ist. Bitte verwenden Sie für diese Discs weder L’Art du Son noch alkoholbasierte Reinigungsmittel. – Achtung: Alle Titel werden von Universal Music als Sammlerstücke in Limited Edition für den japanischen Markt konzipiert.


TITEL


Disc One


1. I Am The Sea


2. The Real Me


3. Quadrophenia


4. Cut My Hair


5. The Punk And The Godfather


6. I'm One


7. The Dirty Jobs


8. Helpless Dancer


9. Is It In My Head


10. I've Had Enough


 


Disc Two


11. 5:15


12. Sea And Sand


13. Drowned


14. Bell Boy


15. Doctor Jimmy


16. The Rock


17. Love, Reign O'er Me

Weitere Angaben:
Publikationsdatum: 2015-12-08 16:29:16

Tonträgertyp: Doppel-Platinum-SHM-CD

The Who - Quadrophenia
  • The Who - Quadrophenia
58,00 EUR | Doppel-Platinum-SHM-CD / inkl. MwSt.
Sie haben interesse an den gezeigten Produkt dann kontaktieren sie uns.
Copyright © 2017 Team Sebald - Alle Rechte vorbehalten. - Team Sebald GbR - HiFi Room - Gablonzer Str. 4 - 95466 Weidenberg - Tel.: +49 9278 985176 - E-Mail: hifi@team-sebald.de | DATENSCHTUZ